Immer bereit zu laufen

Lauf Challenge

Eine tolle Idee von Martin Schlockermann

Der DVG in Form von Martin Schlockermann hat sich überlegt, dass die THS’ler im DVG mangels Veranstaltungen im Januar eine Lauf-Challenge starten.

Dabei gab es zum einen die Altersklassen getrennte Möglichkeit die schnellste Zeit auf mehreren Strecken zu laufen, zum anderen ging es darum für seinen Landesverband Kilometer zu sammeln.

Diese werden dann anhand eines Schlüssels berechnet, damit kleinere Landesverbände nicht benachteiligt sind.

Auch wir als RallyDogs Dreiländereck haben an der Challenge teilgenommen:

Hierbei bedanke ich mich bei meinen Mit-Teilnehmern Jonathan Wirtz, Joshua Wirtz, Pascal Wirtz, Susanne Wirtz, Steffi Classen und Karin Linnemann. Karin hat dabei die meisten Kilometer gelaufen😊.

Wir haben diesen Monat für die RallyDogs insgesamt 330 Kilometer gelaufen. Das ist super.

Die Challenge geht im Februar wegen Corona weiter ( siehe  Ausschreibung in den WhatsApp-Gruppen) und wird um Wandern und Walken erweitert. Im Februar geht es für schnellsten Zeiten auf den Langstrecken (5 und 10 km). Für die Kilometersammler bleibt es wie gehabt.  

330 Kilometer ist schon toll, aber ich denke wir können das nochmal toppen.

Für die, die neu mitmachen wollen:

Ich benötige vor Ablauf des Monats dann die Kilometer, den Starter, den Hundenamen und die Mitgliedsnummer DVG. Dann schicke ich für die RallyDogs die Daten gesammelt weiter. Bei Fragen stehe ich gern zur Verfügung.

 

Bleibt weiterhin alle gesund

Jörg Geibel

Copyright © RallyDogs Dreiländereck e.V. - Miglied im DVG e.V. | 2017. All Rights Reserved.

Kontakt